Gitterbox, faltbar, 1150x830x980 mm o. Versteifung, gelbe Passivierung

Artikelnummer: GBSF1150830980GOV

Kategorie: Produkte

Diese Gitterbox mit den Maßen 1150 x 830 x 980 mm ist optimal nutzbar für die Lagerung von mittelschweren Objekten. Somit können Sie ihr Lager sauber strukturieren und ordnen. Die gelb passivierte Gitterbox kann maximal 1000 kg tragen und ist zudem falt- und stapelbar, sobald diese nicht genutzt wird.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Gitterbox-Ratgeber!

178,68 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Versandklasse 2)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 4 - 7 Werktage

Zusammensetzung: 4-seitig
Außenabmessung (BxTxH): 1150 x 830 x 980 mm
Innenabmessung (BxTxH): 1055 x 790 x 835 mm
Traglast: 1000 kg
Eigengewicht: 53 kg
Ausfachung: Drahtausfachung 55 x 100 mm Ø 5 mm/ Rahmendraht Ø 10 mm
Zwischenboden: kein Zwischenboden verfügbar
Rollensatz: Standfüße
Oberfläche: verzinkt mit gelber Passivierung
Im Lieferumfang ist enthalten: • 1 faltbare Gitterbox
Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Welche Maße hat eine Gitterbox?

Gitterboxen aus Metall sind sehr gut geeignet, um Produkte im Betrieb sicher zu lagern. Mit den Außenabmessungen (Außenmaßen) von 1150 x 830 x 980 mm sind sie ähnlich groß wie Gitteraufsatzrahmen auf Europaletten und können daher gut als Alternative genutzt werden.

Auch auf die weiteren Eigenschaften muss bei einem Gitterkorb nicht verzichtet werden. So kann er ohne Probleme mit einem Gabelstapler transportiert oder auch übereinandergestapelt werden.

DasNutzvolumen ist natürlich von der Größe abhängig. Unsere Gitterbox hat von der Einsatzwanne bis zur Oberkante ein Nutzvolumen von ca. 0,9 cbm und dabei eine Traglast von bis zu 1000 kg bei einer gleichmäßig verteilten Last. Damit ist sie für die Lagerung der meisten Produkte geeignet.

Für eine komfortablen Nutzung sind unsere Gitterboxen mit einer Klappe an der Längsseite ausgestattet. Wird die Klappe geöffnet, können die Produkte sehr einfach entladen, bzw. beladen werden.

Wie viele Gitterboxen darf man übereinander stapeln?

Unsere Variante kann gefaltet und gestapelt werden. Im ausgeklappten Zustand, können bis zu 3 Gitterboxen gestapelt werden (maximale Belastung beachten). Sind sie gerade nicht im Gebrauch, können die Boxen gefaltet und bis zu 15 Stück übereinandergestapelt werden. Damit sparen Sie Platz im Lager, den Sie für andere Waren nutzen können.

Ein Gitterkorb soll die Arbeit im Lager erleichtern. Auch der Transport der Gitterboxen ist leicht gehalten, denn Sie können einen Gitterkorb mit den üblichen Transportgeräten im Betrieb bewegen. Mit den Abmessungen (Außenmaßen) von 1150 x 830 x 980 mm haben unsere Boxen eine gute Größe, um sie mit einem Gabelstapler oder Hubwagen zu transportieren. Sie benötigen also keine neuen innerbetrieblichen Transportgeräte.

Mithilfe der Gabelstapler oder Hubwagen können Sie Gitterboxen auf einen LKW verladen und so auch für den überbetrieblichen Transport nutzen.

Der Beladevorgang - wie geht man vor?

Die Seewald Gitterbox hat eine maximale Traglast von bis zu 1000 kg bei einer gleichmäßig verteilten Last. Doch was heißt das genau? Der Drahtgitterboden ist stark belastbar, doch geht auch das stärkste Material kaputt, wenn es bei der Produkt-Lagerung falsch benutzt wird.

Bei der Beladung der Gitterbox muss auf eine gleichmäßige Verteilung der Last im gesamten Bodenbereich geachtet werden. Eine starke, zu punktuelle Belastung hält die Einsatzwanne nicht stand. Es können also nicht die kompletten 1000 kg auf einer kleinen Fläche gelagert werden, sondern sollten im gesamten Ladebereich verteilt werden.